Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Finanzkrise CDS

CDS

Ein wenig bekanntes Finanzinstrument spielte in der aktuellen Krise der Investmentbanken eine wichtige Rolle: Die so genannten Kreditversicherungen (CDS). Dies sind Wertpapiere, die kaum jemand kennt – und um die unvorstellbare Summe von 54 Billionen Dollar.

Fast unbemerkt von der Öffentlichkeit hat sich hier ein Markt mit unvorstellbaren Dimensionen gebildet:

54 Billionen Dollar sind 54'000 Milliarden Dollar. Zum Vergleich: Das Bruttosozialprodukt der gesamten Weltwirtschaft hat etwa das gleiche Volumen, derzeit rund 54.3 Billionen Dollar.

Chris Wolf, Manager des Hedge-Fonds Cogo Wolf, hält CDS für „die dunkle Materie des Finanzuniversums“.

Der legendäre Investor Warren Buffett spricht von „Massenvernichtungswaffen“, wenn es um diese Papiere geht.

Im Schweizer Fernsehen hat das ECO-Magazin die Natur der CDS populär beschrieben.

 

Artikelaktionen