Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite News Selbst in der Schweiz ist das Ersparte in Gefahr

Selbst in der Schweiz ist das Ersparte in Gefahr

In der Schweiz tickt eine Zeitbombe: Die Franken-Menge hat sich in kurzer Zeit verfünffacht. Im schlimmsten Fall muss die Nationalbank den Bankrott fürchten.

Wie auf dieser Seite bereits am 6.9.2011 gewarnt wurde, kostet das Verteidigen der Untergrenze Milliarden.ä

Im Online-Artikel der Welt wird die Dimension der Intervention dargestellt.

Diese Kurve muss uns beunruhigen:

Geldmenge

 

(Grafik von welt.de)

 

Artikelaktionen